Anita Brookner ist tot

„Sich erinnern heißt, dem Feind ins Angesicht zu sehen. In der Erinnerung liegt die Wahrheit.“ (Anita Brookner: „Seht mich an“)

Die von mir hochverehrte britische Schriftstellerin Anita Brookner ist tot, ihren ersten Roman schrieb die Kunsthistorikerin mit 53 Jahren, ihr letzter Roman „Strangers“ wurde leider nicht ins Deutsche übersetzt.Anita Brookner ist bereits am 10. März 2016 gestorben, sie wurde 87 Jahre alt.

Alle Artikel über Anita Brookner auf UmamiBuecher hier: KLICK.

Zum Nachruf in der Süddeutschen geht es hier: KLICK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s