Stephan Thome liest aus neuem Roman Gegenspiel

Zweieinhalb Jahre mussten wir warten, bis Stephan Thome einen neuen Roman geschrieben hat. Übermorgen erscheint „Gegenspiel“, der die Geschichte von Marie erzählt, die mit 18 Jahren Portugal verlässt und nach Berlin reist, um dort ein unabhängiges Leben zu führen – was Mitte der Siebziger für eine junge Frau kein leichtes Unterfangen war.

Zwei Termine führen Stephan Thome bei seiner Lesereise ins Rhein-Main-Gebiet: Am Sonntag, dem 25.1, liest er ab 11.30 Uhr in der Stadtkirche Darmstadt, am 27.1.2015 wird er ab 20 Uhr in der Frankfurter Romanfabrik aus seinem neuen Roman vorlesen. Alle Termine seiner Lesereise stehen hier (Klick)

( Ein aktueller Zeitungsbericht zu Stephan Thome hier: Klick

Hier geht es zu meinen Besprechungen von Stephan Thomes Romanen „Grenzgang“ und „Fliehkräfte“.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s