EU-Wahl: Was wir morgen nicht wählen

Wir wählen nicht TTIP, wir wählen nicht Monsanto , wir wählen nicht: Wachstum ohne Sinn und Verstand, wir wählen nicht Freiheit, die sich in Konsum erschöpft. Wir wählen deshalb nicht CDU, CSU, SPD und FDP.

In Frankfurt haben sich heute circa 500 Menschen am „March against Monsanto“ beteiligt.

Advertisements

11 Gedanken zu “EU-Wahl: Was wir morgen nicht wählen

  1. freiedenkerin 24. Mai 2014 / 20:28

    Ich fürchte, es werden morgen sehr Viele gar nicht wählen…
    5.000 hätten es heute beim Marsch gegen Monsanto sein sollen!… Hier in München hat sich die Demo in Nähe meines Arbeitsplatzes ganz ordentlich angehört, aber das lag wohl an der speziellen Akustik in der Residenz… Am Abend bin ich noch zur Abschlußveranstaltung, da ist lediglich noch ein versprengtes Häufchen von vielleicht 50 Leutchen dabei gewesen…

  2. Carmen 24. Mai 2014 / 20:36

    In Frankfurt haben sich heute einige Menschen der Demo spontan angeschlossen. Die meisten wollten aber doch lieber in Ruhe auf der Zeil shoppen gehen.

    Es tut aber immer wieder gut, ein paar Stunden mit Leuten zusammen zu sein, die sich noch eine andere Welt vorstellen können.

  3. Tanija 24. Mai 2014 / 21:08

    Gute Sache! Wir waren heute Flyer von Campact gegen TTIP verteilen, sind aber leider weitestgehend auf negative Reaktionen getroffen. Nur drei! Leute, die unsere Zettel entgegen genommen haben, waren dem tatsächlich auch angetan. Wir hatten circa 200… :/

      • Tanija 24. Mai 2014 / 21:16

        Nein, Kiel, S-H. ;D

        • Carmen 24. Mai 2014 / 21:25

          Trotzdem nicht entmutigen lassen!

    • Fjonka 25. Mai 2014 / 21:43

      Negativ inwiefern? Waren die alle FÜR dieses unsägliche Abkommen, oder war hnen so eine Kampagne (campact) suspekt?

      • Tanija 25. Mai 2014 / 22:59

        Negativ im Sinne von: „Warum sollte ich überhaupt wählen gehen?“

        • Fjonka 27. Mai 2014 / 17:16

          Na, das hast Du ihnen doch gerade mit Deinem Flyern darzulegen versucht … *augenroll*
          Jedenfalls vielen Dank für die Einsatzbereitschaft, couchpotatoes in der heimischen Idyll-Seifenblase wie ich können nur froh sein, daß es Leute wie Dich gibt, die sich auch außerhalb des Bekanntenkreises einstzen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s