„Steuerflüchtlinge enteignen und ausweisen“

Heute arbeitet sich Mely Kiyak in ihrer FR-Kolumne schwungvoll am „Staatsphilosophen“ Peter Sloterdijk ab. Dieser durfte vor zwei Jahren in der FAZ seine Idee verbreiten, dass Reiche nur noch freiwillig Steuern zahlen sollten.

„Wenn es in diesem Staat jemanden gibt, der Zeit seines Lebens von der Gnade der steuerpflichtigen Hand profitiert hat, dann doch wohl Sloterdijk.“ (Weiterlesen in der Frankfurter Rundschau vom 18.8.2012)

Zum Thema Reiche und Steuern passt auch sehr schön das Oxfam-Video mit Heike Makatsch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s