Umfairteilen – Aktionstag 29. September 2012

Das Occupy-Camp ist tot – es lebe Occupy. Am 29.9.2012 besetzen wir den öffentlichen Raum in vielen Städten, z.B. in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München, um gegen die in den vergangenen 20 Jahren massiv gestiegene Ungleichheit zwischen Arm und Reich zu demonstrieren.

„Fehlende Kita-Plätze, geschlossene Bibliotheken, mangelhafter Nahverkehr – der öffentlichen Hand fehlt das Geld für wichtige Investitionen. Dem stehen gigantische private Vermögen entgegen. Sie müssen wieder an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligt werden – mit einer einmaligen Vermögensabgabe und einer dauerhaften Vermögensteuer. (…) Alleine die privaten Vermögen des reichsten Prozents der Bevölkerung sind höher als alle öffentlichen Schulden in Deutschland zusammen. Auf der Suche nach renditeträchtigen Anlagemöglichkeiten heizen sie die Spekulation an den Finanzmärkten an – und verschärfen damit die Krise.“ (umfairteilen.de)

Die Aktion wird u.a. unterstützt von Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, Jusos in der SPD, Linksjugend, Grüne Jugend, Feministische Partei Die Frauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s