Occupy Frankfurt vor der Räumung?

Heute nachmittag bin ich mal wieder über das Camp gelaufen. Viele Gesichter, die schon lange dabei sind, Presse war auch da. Ein Herr im dunklen Anzug, begleitet von seinem jungen Adlatus, nahm das Camp in Augenschein. Es war der zuständige Verwaltungsrichter, der über die Klage der Occupisten gegen die Räumung entscheiden soll. Frühestens am Donnerstag ist mit einer Entscheidung des Gerichts zu rechnen.

Solange der Kapitalismus bleibt…
Der Camp-Garten
Transparent im Occupy-Camp

Indessen hat das Camp wieder neue Unterstützer bekommen. Die 58-jährige Praunheimerin Gertraude Friedeborn hat heute ihren Campingstuhl zur EZB gebracht und „will sitzen bleiben am Euro-Zeichen, „auch wenn die Polizisten, die Herr Feldmann qua Amt hätte stoppen können, mich dann wegtragen müssen. Ich hoffe, sie gehen behutsam vor und meine kaputten Bandscheiben tragen keinen weiteren Schaden davon.“ (Frankfurter Rundschau am 31.7.2012)

Advertisements

2 Gedanken zu “Occupy Frankfurt vor der Räumung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s