Blockupy findet statt

Live aus dem Trainingscamp der Blockupy-Chaoten:

.

Folgende Veranstaltungen hat das Verwaltungsgericht Frankfurt genehmigt:

Mittwoch 16. Mai, 14 Uhr, Taunusanlage/Taunustor: Kundgebung nahe bei der Europäischen Zentralbank (EZB).

Mittwoch 16. Mai, 19 Uhr, An der Hauptwache: Rave against the system – Rave against the troika.

Samstag 19. Mai, 12.05 Uhr, Baseler Platz, Nähe Hauptbahnhof: Auftaktkundgebung, Demonstration um die Frankfurter Innenstadt und Abschlusskundgebung gegen 17 Uhr vor der EZB

Aktuelle Infos hier: Blockupy


Nachtrag vom 16.5.2012
: „Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat ein umfassendes Verbot der Stadt Frankfurt für die kapitalismuskritischen „Blockupy“-Aktionstage bestätigt. Demnach sind am (heutigen) Mittwoch, Donnerstag und Freitag keine Veranstaltungen erlaubt, wie der VGH am Mittwoch in Kassel mitteilte. Die Vorinstanz, das Verwaltungsgericht Frankfurt, hatte noch zwei Veranstaltungen am Mittwoch für zulässig erachtet. Das sah der VGH nun anders.“ (FR vom 16.5.2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s