Kunst aus der Wetterau

Kürzlich habe ich Helmut Koppe kennen und schätzen gelernt. Der Künstler, der an der Frankfurter Städelschule studiert hat, hat seine Wohnung und sein Atelier in einem ehemaligen Gesindehaus im idyllischen Nonnenhof in Ilbenstadt:

Heute habe ich ein paar Bilder von ihm fotografiert und die Erlaubnis erhalten, sie in den Blog zu stellen.


Eine größere Auswahl an Bildern von Helmut Koppe findet sich auf der Seite von kreativ-world.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s